Anreise
Zimmer
Abreise
Erw.

Start und Ziel = Landhaus Beckmann

Das Landhaus Beckmann ist ein optimaler Ausgangspunkt für Sternradtouren. Denn das Hotel liegt „mittendrin“: Eine Vielzahl von Tagestouren laden mit dem Fahrrad ein in die Römerstadt Xanten, die Wallfahrtsstadt Kevelaer, aber locken auch nach Goch, Kleve, rund um den Reichswald, in die Niederlande, an den Rhein, nach Emmerich, Rees oder Wesel. Zahlreiche Thementouren, beispielsweise Via Romana, Rheinradweg oder die Niederrheinroute führen direkt am Landhaus Beckmann vorbei.

Das Beste: Der Niederrhein ist flach und deshalb sehr gut zum Fahrradfahren geeignet. Einzig leichte Hügel durchziehen die grüne Idylle – echte Berge kennt der Niederrheiner nicht.

Sternradtouren

Xantentour über den Alleenradweg 

Diese Tour führt Sie in etwa 32 km zu den römischen Relikten in Xanten und das dortige Naherholungsgebiet. In der Reeser Schanz erleben Sie die wunderbare Natur einer Rheinaue. Die komplette Route finden Sie hier.

Maastour

Radwanderung über die Maas und Niers und den Orten Kevelaer, Wellerloi, Schloss Well, Weeze, Schloss Wissen und Uedem

Quer zu den großen niederrheinischen Verkehrsachsen verläuft die Maas-Tagestour mit einer Länge von fast 70 km, dabei landschaftlich abwechslungsreich: Wiesen und Felder, die Flussläufe von Maas (Überquerung mit der Fähre) und Niers, niederrheinische Dörfer und Kleinstädte, unter anderem Nordwesteuropas größter Wallfahrtsort, Schlösser, ein Flughafengelände, ein Waldgebiet, in dem Wildschweine hausen, ein Tierpark mit Streichelzoo, einsame Ackerinseln … Erfreuen Sie sich an einer Strecke ohne nennenswerte Steigungen, aber durchaus mit „Profil“ !

Die komplette Route finden Sie hier.

Pfälzertour

Auf dem Programm steht die „Pfälzer Tour“ mit einem Abstecher zu Gut Graefenthal an der Niers, am Reichswald vorbei, dem ausgedehntesten Waldgebiet am unteren Niederrhein, mit den „Pfälzer“ Dörfern Louisendorf, Pfalzdorf, Nierswalde und Neulouisendorf und dem Höhepunkt der Tagestour: Schloss Moyland.
Die Gesamtstrecke beläuft sich auf knapp unter 70 km. Das Streckenprofil ist weitestgehend flach, mit nur einigen kleineren Anstiegen unterwegs. Das Motto der Tour könnte lauten: Natur und Kultur…. pur.

Die komplette Route finden Sie hier.

Rheintour

Die „Rheintour“ über Kalkar, Grieth, Griether Ort, Rees, Bislich, Xanten, Mörmter und Marienbaum

Warum ist es am Rhein so schön? Diese Tour zeigt Ihnen einige Plätze die diese Frage beantworten.

Das Landhaus Beckmann ist der ideale Ausgangpunkt: Natur und Kultur in verschwenderischer Fülle, mit den Highlights der stimmungsvollen Städtchen Xanten und Kalkar und dem Rhein als beinahe allgegenwärtiges verbindendes Element.

Eine Tourbeschreibung finden Sie hier.

Thementouren

Via Romana

Die „Via Romana“ führt im wesentlichen entlang der alten Limesstraße der Römer. Die ursprüngliche Limesstraße stammt aus dem 1.Jh.nach Christus. Sinn der alten Straße: Verbindung der römischen Militärlager.

Niederrheinroute

Die Ansiedlung im heutigen Xanten hieß: Colonia Ulpia Traiana, die im heutigen Nijmegen Ulpia Noviomagus Batavorum. Aus der Limesstraße wurde nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches eine Handelsstraße. Die Strecke führt heute durch eine herrliche Natur- bzw. Kulturlandschaft.

Es gibt verschiedene Radwandertouren, die Sie durch den gesamten Niederrhein führen und direkt oder in unmittelbarer Nähe an unserem Haus vorbeiführen.

Unsere Empfehlung ist die NiederRheinroute. Sie ist mit einer Gesamtlänge von mehr als 2.000 km Deutschlands längstes Radwandernetz, das sich zwischen Isselburg im Norden und Übach-Palenberg im Süden erstreckt. Die Route ist in die 1.215 km lange Hauptstrecke und einer rund 820 km langen Verbindungsrouten Strecke gegliedert. Sie erschließt die fahrradfreundliche Landschaft der Gegend abseits vielbefahrener Straßen, über Treidelpfade längs des Rheins, asphaltierten Wirtschaftswegen und stillen Waldwegen. Sie wird ständig von einem Vollzeit-Streckenwart gepflegt und zeigt Ihnen die schönsten Seiten des Niederrheins. Durch die Verbindungswege zwischen der Hauptroute ist das Wegenetz flexibel und ermöglicht so eine individuelle, nach persönlichen Vorlieben zusammengestellte Streckenwahl.

Rheinradweg

Der Rhein ist der wohl bekannteste Fluss Deutschlands und Namensgeber der Niederrheinregion. Er erstreckt sich von den Schweizer Alpen bis hin zur Nordsee und umfasst somit 1233 km. Beinahe die gesamte Strecke ist beidseitig von gut ausgebauten Radwegen umgeben und ist somit fürs Radwandern wie gemacht.

Ein besonders schönes Stück ist die in NRW befindliche Etappe vom Drachenfels im Siebengebirge bis hin zu Emmerich am Niederrhein. Gezeichnet von alten Schlössern, historischen Städten und malerischen Landschaften bietet jeder Rheinkilometer neue Einblicke.

Tipp: Gerade einmal 20 Radminuten vom Landhaus Beckmann entfernt bietet der neu sanierte Rheindeich ein ganz besonderes Radfahrerlebnis. Die Rheinbrücken in Emmerich und Rees sowie Fährverbindungen in Emmerich, Rees, Grieth und Bislich laden außerdem dazu ein, sich Städte, Land und Leute auf beiden Rheinseiten anzuschauen.

Individuelle Tourenplanung

Individuelle Fahrten mit dem Fahrrad

Der komoot Anfahrtsplaner für Radfahrer berechnet den schönsten Fahrradweg über Radwege oder ruhige Nebenstraße zu uns von jedem beliebigen Startpunkt.

6bfff31d01

Leihräder

NiederrheinRad: Das flexible Rad für Niederrheinliebhaber

Gesellig zu zweit oder in der Gruppe den Niederrhein erradeln – Landsschaft und Leute kennenlernen, ausgesuchte Highlights bestaunen, Luft und Sonne genießen – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Aber was, wenn Sie mal spontan das Radfieber überkommt und Sie Ihre eigenen Räder zuhause haben? Oder Sie planen Ihren Urlaub gerade, der Kauf eines PKW-Radhalters, die Montage, das ständige Auf- und Abladen der Räder sind Ihnen aber zu lästig? Oder Sie besitzen vielleicht gar kein Fahrrad?

Wir sagen: Macht nichts! Sie radeln und wir kümmern uns um den Rest! NiederrheinRad ist ein bis heute einzigartiges Fahrradverleihsystem, dass Ihnen in sechs Kreisen und Städten der Region das flexible Leihen von jungen, gut gewarteten Markenfahrrädern der Frima Gazelle ermöglicht.

Als offizielle Verleihstation haben wir für Kurzentschlossene ständig 10 Räder im Haus und besorgen für größere Gruppen auf Anfrage gerne mehr. Sollten Sie dann einmal so abgelenkt von der malerischen Natur das „Zu-Weite“ gesucht haben, geben Sie die Räder doch einfach bei der nächsten Verleihstation ab.

Auch Ebikes haben wir im Angebot. Die Preise entnehmen bitte der untenstehenden Tabelle. Gruppenangebote (ab 8 Fahrrädern) machen wir Ihnen auf Anfrage gerne.

Noch mehr Informationen finden Sie auf http://www.niederrheinrad.de/

Preise

Leihrad pro Tag

9,00 €

Einzelwegzuschlag pro Rad

4,00 €

Ebike (1.-4. Tag)

30,00 €

Ebike (ab 5. Tag)

25,00 €

Service

Wir bieten unseren Gästen detaillierte, speziell vorbereitete Touren. Dazu gehören unter anderem persönliche Tourenberatung, Pannenservice während der Radtour oder die Möglichkeit, Räder auszuleihen.

Das Landhaus Beckmann ist eine Radstation des NiederrheinRades. Auch kurzfristig können 50 Fahrräder oder mehr zur Verfügung gestellt werden. Gerne stellen wir Ihnen Lunchpakete für Ihre Tour zusammen. Individuelle und vorgefertigte Arrangements für Ihren ganz persönlichen Radfahr-Urlaub präsentieren wir Ihnen gerne. Nach der Tour erwartet Sie im Landhaus Beckmann eine hervorragende Küche mit bestem Essen, Wein und vielem mehr.

Lassen Sie sich überraschen!

Facebook IconFolgen Sie uns auf InstagramFolgen Sie uns auf Instagram